Wandertag in den Donaupark

Die 4c und die 4d sind sehr tüchtig vom Schulhaus bis in den Donaupark gewandert. Bei jeder Gelegenheit haben wir uns bei Wassersprühern abgekühlt. Der große Spielplatz war ein toller Abschluss für den letzten großen Ausflug in der 4. Klasse.

Kunst-Workshop in der Mengergasse

Zur Stärkung der österreichischen Kunstszene setzt der Red Carpet Art Award mit dem neu gegründeten Ausstellungsort „Atelierhof Floridsdorf“ am Schlingerhof einen Schwerpunkt. Einige Klassen an unserer Schule haben an verschiedenen  Kunstworkshops teilgenommen. Da leider auf Grund der Covid19 Bestimmungen keine Exkursion in das Atelier möglich war, kamen die KünstlerInnen zu uns an die Schule. Den Kindern hat es offensichtlich großen Spaß gemacht und die kleinen Kunstwerke können sich sehen lassen!

 

Müllprojekt

 

Welcher Müll gehört wohin? Kann ich einfach alles ist die Restmülltonne werfen? Welche Müllarten gibt es eigentlich? Worauf muss ich bei der Mülltrennung achten? Was gehört in den Sperrmüll? Was sind Problemstoffe? Was passiert eigentlich mit dem ganzen getrennten Müll? Mit diesen Fragen haben wir uns im Rahmen des Sachunterrichtes beschäftigt. Als Abschluss machte die 1a bei der Müllmeisterschaft der MA 48 mit.

 

Run Challange der Floridsdorfer Pflichtschulen

Hurra! Wir haben Platz 3 erreicht!

Da wir trotz Corona unsere SchülerInnen motivieren wollen sich zu bewegen, haben wir als Volksschule an der Bewegungschallange teilgenommen. Ziel war es, so viele Kilometer wie möglich als Schule zu sammeln, um vielleicht gemeinsam mit den andren Schulen einmal um die Erde zu wandern.

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen….. (Johann Wolfgang von Goethe)


Juhuu, endlich in den Wald!!
Die Schülerinnen und Schüler der 1a. & 4a waren gemeinsam am Waldspielplatz.
Es war ein Abenteuer zwischen Regenwürmern, Schnecken, Bäumen uns Sträucher…und ein Tipi wurde auch gebaut…
Das gemeinsame Resüme war:
Hoffentlich sind wir bald wieder dort!
Mit viel Frohsinn, Leichtigkeit und sehr motiviert stapften wir los!

Känguru Wettbewerb

In der VS Mengergasse, aber doch!

Fünf Millionen Schülerinnen und Schüler weltweit nehmen jährlich am Känguru-Wettbewerb teil. Auch bei uns haben sich Erstklässler und Erstklässlerinnen den Herausforderungen gestellt und mit Spaß und Elan wurden knifflige Denkaufgaben gelöst!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

 

 

Besuch in der Bücherei

 

Im Rahmen der Leseförderung ging die Klasse 1a in die städtische Bücherei.

Wir wurden vor von einem Bibliothekar sehr herzlich empfangen, der daraufhin der Klasse genau erklärte, welche Bücher sie alle ausleihen dürfen und wie man erkennen kann, worum es in einem Buch geht.

Die Kinder, die noch keine Büchereikarte besaßen, bekommen bei unserem nächsten Besuch in 1 Woche eine eigene Büchereikarte ausgehändigt. Die Lesefreude der Kinder war sehr groß. Sie suchten sich ein nettes Plätzchen, lasen in ihren Büchern und wollten gerne noch länger bleiben.

Leider war die Zeit viel zu knapp! Zum Glück ist der nächste Büchereibesuch schon geplant.

Bee running "Blühwiesenaktion"

Es gibt nicht Gutes, außer...

man lebt zum Beispiel die Schwerpunkte unserer Schule, zu denen Natur und Umwelt zählen, tatsächlich.

Lässt sich dies auch noch mit der Freude an Bewegung in der Natur kombinieren, leisten wir noch lieber unseren Beitrag!

In diesem Sinne haben Lehrerinnen unseres Kollegiums am diesjährigen Bee-Running teilgenommen.

Bei dieser Aktion von "Natur im Garten" wird für jeden gelaufenen, gewanderten oder gewalkten km ein Quadratmeter Bienenwiese gepflanzt und so wertvoller Lebensraum geschaffen, der Artenvielfalt durch natürlichen Lebensraum fördert.

Gemeinsam konnten wir fast 30 Quadratmeter Bienenwiese erlaufen - unser kleiner Beitrag für die Zukunft, nicht nur der Bienen.

Insgesamt wurden bei dieser Aktion 161.734 m² Blühwiese in Niederösterreich angesät.

Nach oben

Römische Mosaike

Die 4. Klassen haben sich auf die Spuren der Römer begeben. Fächerübergreifend wurde das Thema "Das römische Reich" auch in Bildnerische Erziehung behandelt. Die Kunstwerke sind wirklich beeindruckend geworden. Die Geduld hat sich ausgezahlt.

 

 

Fasching - Kostümtag - 2021 - einmal ganz anders!

Einmal im Jahr darf jeder so in die Schule kommen wie er wirklich ist: Pirat, Prinzessin, Cowboy, Indianer, Gespenst, Ninja oder Pippi Langstrumpf!

Morgen verkleiden wir uns dann wieder mit Jeans, Blusen und T-Shirts. Ist viel praktischer und lustig sind wir sowieso immer! "Gibt's noch Krapfen?"

Referate in der 4. Klasse

Referate gehören fest zum Schulalltag in der Volksschule. Für ihrer Präsentation durften sich die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse ein Lieblingsthema aussuchen.

Gut vorbereitet konnten die Kinder ihre Mitschüler durch die gute Vorbereitung ihres Themas begeistern und Interesse wecken.

Die Aufgabe wurde mit Bravour gemeistert und am Schluss gab es einen tosenden Applaus.

Kanal Karli - Umweltbildung mal anders!

So ein Besuch kommt nur selten: Kanal Karli hat sein eigenes WC mitgenommen und stellt uns "Tim und Trixi Tropf" vor. Was so alles in ein gutes Stück hinein darf und was nicht... tja, darum ging es in seinem witzigen Vortrag ;-)

Lesestadt- Bücherwürmer in Aktion

Juhu-wir durften in die Lesestadt. Es ist unglaublich wieviel Spaß das Lesen machen kann. Wir wussten vorher gar nicht, dass Lesen in so vielen Lebenslagen benötigt wird. Wir waren in der Post, wir spielten Theater und durften mit den Buchstabenstempeln arbeiten.

Feuerwehr- Wasser marsch!

Die 3c durfte am Mo, 11.5., abenteuerliche Stunden auf der Floridsdorfer Feuerwache in der Josef-Brazdovics-Straße 4, 1210 Wien verbringen und diese vom Keller, in dem die Wasserschläuche in riesigen Wannen gereinigt werden, erkundigen.

Eislaufen - ein rutschiges Vergnügen

Auch diesen Winter sind wir wieder in den Wiener Eis­hallen, dem Wiener Eislaufverein beim Stadtpark und beim Winterzauber am Rathausplatz, um unsere sportlichen Aktivitäten auszuleben. Unsere Kinder können es schon ganz gut ...mehr

Superadler - nur fliegen ist besser!

Zu einem tollen Erfolg entwickelte sich unser Superadler-Skisprung-Schulwettbewerb! Gratulation an unsere 5 Kinder, die sich für das Superadler Finale am 24. März 2015 qualifizieren konnten!  ...mehr

Turnsaal - Move your body

Da einer unserer Schwerpunkte in der Bewegung liegt, ist es den Pädagoginnen ein Anliegen möglichst viele, effektive Sportmöglichkeiten zu bieten.  ...mehr

Zahnfee - gesund im Mund

Wieder einmal durften wir "unsere Zahnfee", Frau Sandra Schedl, bei uns in der Mengergasse begrüßen. Zweimal jährlich besucht sie unsere Schüler und Schülerinnen und erklärt ihnen, dass es in unseren Münder rund geht! ...mehr

Partielle Sonnenfinsternis am Astronomietag

Das Institut für Astrophysik hat uns am 20.03.2015 in die Universitätssternwarte Wien eingeladen. Rund um die gemeinsame Beobachtung des seltenen Himmels­schauspiels haben wir Vorträge, Versuchs- und Wissensstationen besucht  ...mehr

Bouldern - eine wirklich coole Sache

Die 2C besuchte mit ihrer Lehrerin die Kletterhalle des Alpenvereins im 1. Bezirk. Unsere Schüler durften dort Bouldern ausprobieren und erlernen. Das ist das freie Klettern ohne Kletterseil und Klettergurt ...mehr

Zoom Druckwerkstatt - pinseln & klecksen

Alles rund ums Drucken lernten wir in der Zoom Druckwerkstatt. Wir haben echte Druckerschwärze gerochen, Setzkästen bestückt, auf alten Schreibmaschinen getippt, Stoff bedruckt und viel gekleckert ;-) Es gibt so viele Drucktechniken ...mehr

Uhrenmuseum - Kinder wie die Zeit vergeht!

Da staunten die Kinder ganz schön und hielten sich die Ohren zu wie das große Läutwerk erklang. Wir besuchten das Uhrenmuseum am Schulhof 2 im 1. Bezirk. Über 700 Uhren sind hier zu bewundern und unsere Führung führte uns ...mehr